Was hat Microsoft mit Gremienmanagement zu tun?

Die Antwort liegt jedoch sehr nah. Zum einen sind qualitativ hochwertige sowie zügige Entscheidungsfindungen zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen Verantwortlichen und die daraus resultierende Beschlussumsetzung für eine erfolgreiche Gremienarbeit unumgänglich. Zum anderen müssen eine große Anzahl von Informationen über diverse Dokumente stets zur Verfügung stehen und zielgerichtet abrufbar sein.

Hinzukommt die Herausforderung, dass festgelegte Rechte und Rollen berücksichtigt werden müssen. Am Markt gibt es verschiedenste Systeme, die über einen software-basierten Ansatz die Gremienplanung und die Zusammenarbeit innerhalb der Gremien unterstützen. Mit Microsoft SharePoint kann auch ein Gremienmanagement abgebildet werden!

Gremienverantwortliche als auch Gremienmitglieder profitieren mehrfach:

  • Reduzierung des Verwaltungsaufwandes durch digitalisierte Bereitstellung der Dokumente
  • gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten zur Laufzeit
  • virtuelle Zusammenarbeit über verschiedene Standort
  • zielgerichtete Darstellung von Informationen zum Gremium
  • Komfortable Suchfunktion – effiziente Ermittlung von Gremieninformationen
  • Festlegung von spezifischen Rechten und Rollen
  • Reportfunktion zur Überwachung von Prozessen

Im Webcast am 25.09.2014 von 15-15.30 Uhr erfahren Sie mehr über automatisches Rollout von Gremiendokumenten zu einer Vorlage (z.B. Tagungsordnungspunkt (TOP)), workflowgestützte Genehmigungsprozesse und Reporting-Möglichkeiten. Die Anmeldung finden Sie hier

The article or information provided here represents completely my own personal view & thought. It is recommended to test the content or scripts of the site in the lab, before making use in the production environment & use it completely at your own risk. The articles, scripts, suggestions or tricks published on the site are provided AS-IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

About Uwe Wortmann

Submit comment

Allowed HTML tags: <a href="http://google.com">google</a> <strong>bold</strong> <em>emphasized</em> <code>code</code> <blockquote>
quote
</blockquote>

Please fill in the captcha: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.